Aktuelles

Aktuelles

Am am 25.01.2020 ist unser Youngster Muriel beim Hallenturnier in Dortmund unter den strengen Augen von Richterin Monika Krawietz noch einmal in der RO Beginnerklasse gestartet. Sie schaffte den Parcour mit 100 Punkten in 3 Minuten und erreichte den 1. Platz bei den Jugendlichen. Herzlichen Glückwunsch.

Lange Zeit hat sie auf dem Platz gestanden. Manchmal war sie im Weg. Im Sommer hat sie uns aber oft Schatten gegeben und wir konnten auch bei großer Hitze trainieren. Nun mussten wir uns von ihr trennen. Vier Tode ist sie gestorben, vertrocknet, von Borkenkäfern zerfressen, an Blaufäule und zum Schluß durch die Kettensäge.

Obedienceprüfung am 2. November 2019. Trotz schlechter Wetterprognose starteten 23 von 25 gemel-deten Teams. Wir hatten Glück das Wetter hat sich gehalten,  Der einzige Hund der seinen Lauf im Regen hatte war ein Cao de Agua Portogues :-). Die Laune war gut, unsere Richterin Monique Barten hatte viele Punkte im Gepäck, so daß am Ende des Tages nur 6 Teams ihr Ziel nicht erreichten. Wir freuen uns auf ein eine Wiederholung. In der Galerie finden sich einige Bilder des Tages.

Gerade mal 9 Jahre alt. Unser Youngster Muriel hat mit Ihrer Yvette am 31. August beim RallyObedience Turnier des MV Hansmann mit 100 Punkten den  1 Platz in der Beginner Klasse belegt. Herzlichen Glückwunsch 👍👍👍🏆🏆🏆

27. Juli 2019:

Wir haben unser erstes Rally Obedience Turnier gerockt. Temperaturen von über 30 Grad brachten einige Starter dazu, ihre Meldung zurückzuziehen. Dennoch stellten sich 44 Starter der Herausforde-rung und wurden mit vielen guten Ergebnissen belohnt. Schattige Plätze für Mensch und Hund gab es ausreichend und so haben wir den Tag gut gelaunt überstanden.


Wir bedanken uns bei Ferdi Quinkelen der ein fairer Richter war, tapfer den ganzen Tag der Hitze getrotzt hat  und für jeden Starter nette Worte fand.


Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei allen denen, die uns mit Kuchenspenden geholfen haben. Bei denen die zur Stelle waren, wenn am Ring etwas fehlte. Bei Achim, der die Meldestelle unter Kon-trolle hatte und bei Chris für den Küchendienst. Das war super!!

Für Andrea und Nanuuq - dem es an diesem Tag entschieden zu warm war, war es die erste Turnier-teilnahme. Sie erreichten in der Beginner Klasse ein Gut mit 76 Punkten.

99 Punkte und ein Vorzüglich in der Seniorenklasse. Für ihn war es die letzte Turnierteilnahme. Phoenix geht jetzt in den wohlverdienten Ruhestand.

Dirk und Pauline, der erste Start in der Beginner Klasse und gleich ein Vorzüglich mit 91 Punkten!

Den ersten Platz mit 85 Punkten und einem Sehr Gut, bei den Jugendlichen, erreichte unser Yougster Muriel mit ihrer Yvette.

Steffi und Yvette landeten in der Königsklasse mit 78 Punkten und einem Gut auf dem 4. Platz.


4. April 2019:

Heute fand in unserer Ortsgruppe eine Begleithundeprüfung statt. 7 Teams sind angetreten und wurden von Richterin Susanne Wachsmut beurteilt. Alle Hunde haben einen super Job gemacht und die Prüfung bestanden.

Herzlichen Glückwunsch den Startern und viel Erfolg für die weitere sportliche Zukunft.

Wir bedanken uns bei Susanne Wachsmut für's richten, den fleißigen Helfern der Ortsgruppe und den anwesenden Zuschauern, die sich spotan als Gruppe und Helfer beim Außenteil zur Verfügung stellten.


4. April 2019:


Der Verein hat seit heute 2 neue Begleithunde.


Die erste Hürde ist ge-nommen. Nun können sich Jutta mit Trixie und Moni mit Leni dem Obedience-training widmen.

4. Mai 2019

Und wieder haben wir eine  Prüfungstag hinter uns gebracht. Obwohl der Wetterbericht zum fürchten war, hatten wir Glück und nur in der Mittagspause einen Hagelschauer. Es war zwar kalt, aber meist strahlte die Sonne genauso wie die Damen der Meldestelle. Herzlichen Dank an unsere Richterin Gerlinde Dobler, die soviele Punkte mitgebracht hatte, nur wollten viele sie nicht haben. Schön, dass Ihr bei uns gewesen seid. Hoffentlich hat es Euch gefallen und wir sehen uns wieder.


Am 6. April startete eines unserer jüngsten Mitglieder zum ersten Mal bei einem Rally Obedience Turnier. Beim MV Hansmann in Essen holten sich Muriel und ihre Yvette in der Beginner Klasse mit 87 Punkte ein Sehr Gut und den 1 Platz.


Herzlichen Glückwunsch dem jungen Team!

Am 26.1.2019 haben wir die Prüfungssaison eröffnet, starteten beim RO Turnier in einer Reithalle in Dortmund und erreichten folgende Wertungen:

Stefanie Barciaga mit Yvette in der Klasse 2 mit 91 Punkten ein Vorzüglich

Monika Piazza mit Emma in der Klasse 1 mit 93 ein Vorzüglich



Am 23.3.2019 starteten wir beim Obedienceturnier der OG Essen-Karnap und konnten weitere Erfolge verbuchen:

Jutta Mühlenkamp mit Trixie in der Klasse 1: Vorzüglich mit 269,5 Punkten, 3. Platz

Monika Piazza mit Emma in der Klasse 2: Vorzüglich mit 266,5 Punkten, 2. Platz



30. November 2018


Und wieder ist ein Prüfungstag gelaufen. Das Wetter war toll. Die Richterin Desiree Binner hatte trotz einer schlimmen Erkältung gute Laune und viele Punkte im Gepäck. Danke an alle Teilnehmer und Gäste, wir hoffen es hat Euch gefallen und Ihr habt Spass gehabt!

Unser Dank geht auch an die Firma Josera für die freundliche Unterstützung


Ganz besonders freuen wir uns mit unserer 1. Vorsitzenden JuttaMühlenkamp, die bei unserer Obedience-prüfung in der Klasse 1 mit ihrer Trixie den 3. Platz erreichte, mit 262,5 Punkten und einem Vorzüglich. Herzlichen Glückwunsch!


18. August 2018

Wir hatten ein Obedience Individualseminar mit der Gerlinde Dobler. Hochmotovierte Teams hatten einen wunderschönen lehrreichen Tag mit einer super Referentin. Wir haben viele Informationen mit nach Hause genommen. Das schreit nach Wiederholung!

Bilder zum Seminar gibt's in der Galerie